Musical „Flötentoni“ in der Stadthalle Aalen

Zahlreiche Tanz- und Musikgruppen aus Aalen finden sich am Samstag, 1. Mai 2010 um 17 Uhr, zur Aufführung des Musicals „Flötentoni“ in der Aalener Stadthalle zusammen.

(© )
Die über 100 Mitwirkenden werden Teil der „Zeitreise des Flötentoni mit der Zeitmaschine Tempora Fugata“ von der Renaissance bis in die Zukunft. Ihren Anfang nimmt die Reise auf dem Mars, wo sich Außerirdische tummeln werden. Snicker, der „MOF“ (Marsmensch ohne Freunde), repariert die Zeitmaschine und begleitet sie zur Erde, wo man mit dem Flötentoni von der Vergangenheit in die Zukunft reist. Von der Renaissance geht’s über den Hof von Sonnenkönig Ludwig XIIII. schließlich zur Klassik und zu Wolfgang Amadeus Mozart.

$(text:b:Es wirken mit:)$
Die Neue Tanzschule (ADTV Aalen), die Ballettschule Marianne Kähler, die Jugendkapelle der Stadt Aalen, das Tango-Ensemble „Media Luna“, die Freie Waldorfschule Aalen, der Rock’n Roll Club Schwarz-Rot der TSG Hofherrnweiler, die Tuesdancer des MTV Aalen sowie die Happy People des Samariterstiftes Neresheim.
Regie führt Klaus-Peter Heilemann von der Yamaha Musikschule Nürtingen.

Karten sind im Vorverkauf erhältlich beim Touristik-Service Aalen, Telefon: 07361 52-2359.

Der Erlös der Veranstaltung kommt zum einen der städtischen Aktion „Aalener helfen Afrika“ sowie der Jugend Sozial Stiftung „Zeit für Menschen“ zu Gute.
© Stadt Aalen, 30.04.2010