Musikschule der Stadt Aalen: Anmeldung hat begonnen

Die Anmeldezeit für das Schuljahr 2006/2007 bei der Musikschule der Stadt Aalen hat begonnen.

Anmeldungen werden schriftlich erbeten an das Sekretariat der Musikschule Aalen, Hegelstraße 27, 73431 Aalen, Telefon: 07361 33408. Unter dieser Nummer können nähere Auskünfte eingeholt und Anmeldeformulare angefordert werden.

Das Unterrichtsprogramm umfasst folgende Fächer. Früherziehung (ab vier Jahren), Grundausbildung (ab sechs Jahren), Ballett für Kinder ab vier Jahren, Jugendliche und Erwachsene. Streichinstrumente (Violine, Bratsche, Cello, Kontrabaß). Holzinstrumente (Quer- und Blockflöte, Oboe, Klarinette, Saxophon, Fagott). Blechblasinstrumente (Trompete, Horn, Tenorhorn, Posaune, Tuba). Tasteninstrumente (Klavier, Cembalo, E-Piano, Orgel, Keyboard, Akkordeon). Zupfinstrumente (Gitarre, E-Gitarre, E-Baß). Schlaginstrumente, Gesang, Komposition und Musiktheorie, Vorberufliche Fachausbildung.

Ein vielfältiges Angebot zum gemeinsamen Musizieren in Orchestern, Chören, Spielkreisen aller Art, in Ensembles und Kammermusikgruppen, in der Combo, Big Band und Percussion-Ensemble sowie im Musicalchor und Musicalorchester rundet die breite Palette der Möglichkeiten ab.

Der Unterricht wird in der Hauptstelle in Aalen (Hegelstraße 27) sowie in folgenden Zweigstellen, sofern möglich, erteilt: Wasseralfingen –Bürgerhaus, Hofen , Unterkochen, Ebnat, Hofherrnweiler, Dewangen.

$(text:b:Tag der offenen Tür an der Musikschule der Stadt Aalen)$

Am Samstag, 24. Juni, besteht in der Musikschule Aalen die Möglichkeit zur näheren Information. In der Zeit von 14 bis 17 Uhr stehen sämtliche Lehrkräfte zur persönlichen Beratung zur Verfügung. Interessenten haben die Möglichkeit, Musikinstrumente selbst auszuprobieren. Gleichzeitig bieten alle Ensembles der Schule im Herbert-Becker-Saal ein großes musikalisches Unterhaltungsprogramm. Der Förderverein wirbt für die musikalische Arbeit und im Foyer bietet der Elternbeirat Speisen und Getränke an.
© Stadt Aalen, 29.05.2006