Neubesetzung der Geschäftsführung der Stadtwerke Aalen GmbH

Am Mittwoch, 13. Juni 2007 hat der Aufsichtsrat der Stadtwerke Aalen GmbH in nichtöffentlicher Sitzung beschlossen, dem Gemeinderat der Stadt Aalen Cord Müller als geeigneten Kandidaten zur Neubesetzung der Geschäftsführung der Stadtwerke vorzuschlagen.

Oberbürgermeister Martin Gerlach: „Wir sind überzeugt, mit Herrn Müller den richtigen Kandidaten für die Geschäftsführung der Aalener Stadtwerke gefunden zu haben. Herr Müller wird sich deshalb den Mitgliedern des Gemeinderats in der Sitzung am 21. Juni 2007 präsentieren und sich zur Wahl stellen.

Die Tatsache jedoch, dass aus der Mitte des Aufsichtsrats aus nichtöffentlicher Sitzung vertrauliche Personalentscheidungen an die Öffentlichkeit getragen werden, stimmen mich sehr ärgerlich. Ich verurteile diese Indiskretionen, die in keiner Weise dem Prozess der Stellenneubesetzung dienen, sondern in unnötiger Weise die vertrauensvolle Zusammenarbeit der operativen Ebene der Stadtwerke mit dem Aufsichtsrat belasten.“
© Stadt Aalen, 14.06.2007