Neue Übersicht über sparsame Haushaltsgeräte

Die im zweijährigen Turnus veröffentlichte Übersicht „Besonders sparsame Haushaltsgeräte“ ist jetzt in der Ausgabe 2003 erschienen.

Die Verbraucherinformation „Besonders sparsame Haushaltsgeräte 2003“ und entsprechende Beratung ist im Kunden-Informationszentrum der Stadtwerke Aalen, Gmünder Straße 20, oder im Rathaus Aalen, Grünflächen- und Umweltamt, erhältlich.
Bei vielen Gerätetypen konnte wieder der Energieverbrauch reduziert werden, so dass sich die gezielte Anschaffung eines Neugerätes auch im Geldbeutel bezahlt macht.
Die begleitenden Erklärungen verdeutlichen erneut, dass es beispielsweise innerhalb der Energieeffizienzklasse A erhebliche Unterschiede im Verbrauch gibt. Zur gezielten Auswahl ist die Übersicht nach entsprechenden Gerätegruppen sortiert. Immer noch wenig bekannt ist zum Beispiel der Einsatz von gasbeheizten oder Kaltluft-Wäschetrocknern, die innerhalb 15 Jahren über 1 000 Euro an Energiekosten einsparen können. Ebenfalls noch wenig umgesetzt wird die Möglichkeit der Warmwassernutzung - beispielsweise von Solaranlagen oder effizienten Gas-Warmwassererzeugern - in Spül- und Waschmaschinen.
© Stadt Aalen, 30.07.2003