Neuer Leiter der städtischen Gebäudewirtschaft

Der Gemeinderat der Stadt Aalen hat in seiner Sitzung am 21. Januar 2010 Ulrich Otto Müller aus dem bayrischen Neusäß zum künftigen Leiter der Gebäudewirtschaft gewählt. Der 43-jährige Betriebswirt wird Nachfolger von Erwin Utz, der Ende März 2010 aus dem Amt scheidet.

(© )
Müller ist verheiratet und hat eine Stieftochter. Nach der Ausbildung zum Bankkaufmann in Augsburg war er 12 Jahre lang in verschiedenen Banken tätig, zuletzt als Marketingleiter. 1998 wechselte er als selbstständiger Finanzplaner zum Allianz Konzern in München, wo er 2003 Referent für technisches Objektmanagement und Raumwirtschaft wurde. Im Januar 2007 übernahm er die Leitung der Abteilung Zentrale Dienste und Immobilien bei der Stadtsparkasse Augsburg und wurde zeitgleich Geschäftsführer der Augsburger Immobilien GmbH. Hier betreut er seither rund 100 Liegenschaften.

Herr Müller bringt langjährige Erfahrung aus dem Bereich des Immobilienmanagements mit, sowohl bei Neubau als auch bei Renovierung oder energetischer Sanierung. Seinen Betriebswirt erlangte er im Jahre 2006 bei der IHK mit der Auszeichnung Wilhelm-Hübsch-Preis. Außerdem hat er 2008 an einem zwölfmonatigen Führungskolleg bei der IHK teilgenommen.
© Stadt Aalen, 21.01.2010