Neuer Pächter der Stadthallen-Gaststätte

Das Stadthallen-Restaurant der Stadt Aalen hat einen neuen Pächter. Der Verwaltungs- und Finanzausschuss hat in seiner Sitzung am 13. Januar 2010 die Pacht an „Firmen- und Hausservice Fink-Menü“ aus Aalen vergeben.

(© )
Die Gaststätte soll spätestens ab 1. September 2010 eröffnet werden. Die Stadt strebt in Abstimmung mit dem Pächter einen früheren Beginn an. Das Pachtverhältnis wird für einen Zeitraum von 5 Jahren geschlossen. Es erstreckt sich im Wesentlichen auf die Gastronomiebereiche À la carte-Restauration, Veranstaltungsgastronomie und Catering. Dabei sollen die regionalen Spezialitäten in den Vordergrund gestellt werden. Geschäftsführer Reinhard Fink möchte nun ein Gesamtkonzept ausarbeiten.
© Stadt Aalen, 13.01.2010
Oberbürgermeister Martin Gerlach beglückwünscht Firmeninhaber Reinhard Fink als neuen Pächter.
Die Firma Fink-Menü hat Mitte 2009 bereits die Bewirtung von Saalveranstaltungen in der Stadthalle übernommen. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit. Für Ihre bisherige Arbeit in der Stadthalle muss ich Ihnen ein Kompliment aussprechen. Diese hat bei den Gästen zu einer großen Zufriedenheit geführt und lässt uns zuversichtlich in die Zukunft blicken“ betonte Oberbürgermeister Martin Gerlach.