OB besucht Firma Bader in Fachsenfeld

Nach dem Brand auf dem Firmengelände im Jahr 2007 hat sich Oberbürgermeister Martin Gerlach mit Aalens Wirtschaftsbeauftragten Wolfgang Weiß ein Bild vom aktuellen Stand bei der Firma Bader Pulverbeschichtung in Fachsenfeld gemacht. Susanne und Matthias Bader zeigten dem Stadtoberhaupt ihren Betrieb, der mit derzeit 20 Mitarbeitern auf 1500m² Hallenfläche Pulverbeschichtung, Korrosionsschutz, Verzinkung und Sandstrahlarbeiten anbietet.

(© )
"Der Brand hat uns damals nur etwa eine Woche aufgehalten, danach ging es ungebremst weiter. Mit der Entwicklung der vergangenen Jahre sind wir sehr zufrieden" beschrieb Geschäftsführer Matthias Bader die aktuelle Unternehmensentwicklung.
Oberbürgermeister Martin Gerlach stellte neben den firmeneigenen Kompetenzen vor allem das Engagement im Rahmen der diesjährigen Sommeraktion heraus. "Ohne die vielen Sponsoren mit ihren unterschiedlichen Kopetenzen wäre es sehr schwer, jedes Jahr die herausragenden Aktionen in der Aalener Innenstadt zu veranstalten. Dies unterstreicht die besondere Verbundenheit der Betriebe mit dem Standort Aalen" dankte Gerlach.
Abschließend hatte Susanne Bader noch einen Tipp für Kurzentschlossene, die auf der Suche nach einer zukunftsfähigen Ausbildung sind: Eine Azubi-Stelle als Verfahrensmechaniker der Beschichtungstechnik ist bei Baders noch unbesetzt.
© Stadt Aalen, 30.07.2013