OB Gerlach gratuliert zum 72. Hochzeitstag

Katharina und Franz Altrichter sind seit 72 Jahren verheiratet. Oberbürgermeister Martin Gerlach gratulierte dem Ehepaar persönlich und überbrachte einen Geschenkkorb.

(© )
Anerkennung und Erstaunen spricht aus den Worten des Stadtoberhauptes: „Mit 72 Ehejahren sind Sie das älteste Ehepaar in Aalen. Verraten Sie uns Ihr Rezept für eine glückliche Ehe? “ Kein Rezept, aber Lebensweisheit gibt die 90-Jährige zum Besten: „Man muss sie nehmen, die guten und die schlechten Tage“.

Es klingt so einfach und überzeugend. Die Zuneigung des Paares, die vor zwei Jahren die Gnadenhochzeit gefeiert haben, ist spürbar, wenn der 92-Jährige von alten Zeiten spricht, von Jugendtagen in Böhmen, als er seine Katharina kennen lernte. 1945 wurden sie aus der Heimat vertrieben, landeten kurz in einem Lager in Wasseralfingen, bevor sie auf der Kapfenburg für die inzwischen sechsköpfige Familie ein neues Zuhause fanden. Hier arbeitete der gelernte Landwirt auf der staatlichen Domäne. Aus gesundheitlichen Gründen zog das Ehepaar Anfang des Jahres aus dem eigenen Haus in Westhausen nach Aalen in das Seniorenheim St. Elisabeth um.

Hier fühlen sie sich wohl in ihren Zimmern mit herrlichem Ausblick über den Albtrauf und die Stadt Aalen. Zum Abschied verspricht Oberbürgermeister Martin Gerlach in drei Jahren wieder zu kommen. „Dann feiern wir Ihre Kronjuwelenhochzeit.“
© Stadt Aalen, 17.07.2012