OB ist Schirmherr der Bboy Games Germany

Am Sonntag, 31. März 2013 findet die Deutsche Meisterschaft in Breakdance auf dem Baustahlgelände in Aalen statt. Oberbürgermeister Martin Gerlach hat die Schirmherrschaft für die spektakuläre Sport- und Tanz-Veranstaltung übernommen.

Am Ostersonntag wird Aalen zur Breakdance-Hochburg Deutschlands. Zu der deutschen Vorentscheidung „International Bboy Games Germany“ für das Weltfinale, das im Mai im italienischen Treviso stattfindet, werden auf dem Baustahlgelände insgesamt rund 250 Tänzerinnen und Tänzer auftreten. Erwartet werden 1000 Zuschauer.
„Wieder einmal präsentiert sich Aalen mit einer bedeutenden Veranstaltung als Sportstadt. Deshalb habe ich die Schirmherrschaft sehr gerne übernommen“ betont das Stadtoberhaupt. Die nationale Ausscheidung in Aalen wird viel jugendliches Publikum aus ganz Deutschland anziehen. „Das Ambiente auf dem Stadtoval passt hervorragend zu einer solchen jungen, dynamischen Kulturveranstaltung“ so Gerlach.
Damit der Breakdance-Wettbewerb dort stattfinden kann, mussten die Veranstalter eine lange Liste von Auflagen erfüllen. Dabei geht es um Sicherheitsaspekte in der Halle und auf dem Gelände, aber auch den Jugendschutz und den Lärmschutz. „Die Kooperation mit den zuständigen Ämtern der Stadtverwaltung hat hevorragend geklappt, die Veranstalter sind gut vorbereitet“ weiß Gerlach. Die Anwohner des Hirschbachs bittet er um Verständnis für mögliche Beeinträchtigungen und um Toleranz gegenüber der jungen Kultur. „Das ist sicher eine besondere Deutsche Meisterschaft an diesem außergewöhnlichen Ort“. Auch der Hirschbachclub unterstützt die Veranstaltung. In einer Wurfsendung informiert die starke Interessensgruppe der „Hirschbächler“ die Anwohner und bittet um Verständnis.
© Stadt Aalen, 21.03.2013

Info:

Der Breakdance-Wettbewerb, die deutsche Vorentscheidung für das Weltfinale findet von 16 bis 22 Uhr in der Halle auf dem Stadtovalgelände statt. Im Anschluss an die Siegerehrung steigt eine Aftershowparty. Die Musik endet um 1.30 Uhr, die Veranstaltung um 2 Uhr.