OB Rentschler besucht RUD auf der Friedensinsel

Im Rahmen seiner Unternehmensbesuche hat Oberbürgermeister Thilo Rentschler gemeinsam mit dem Wirtschaftsbeauftragten Wolflgang Weiss die Firma RUD auf der Unterkochener Friedensinsel besichtigt. Beeindruckt war das Stadtoberhaupt von der Dynamik und Leistungskraft des schwäbischen Hidden Champion auf der Ostalb.

(© )
"Die Stadt Aalen kann sich glücklich schät-zen, mit der RUD-Gruppe ein überaus in-novatives und für die Zukunft hervorragendes Unternehmen am Standort zu haben“ betonte Rentschler. Grundlage sei das gute Miteinander, das am Standort Unterkochen gepflegt werde und das auch das Betriebsklima bei RUD präge. Dies spiegele sich unter anderem in dem vielfältigen so-zialen Engagement der Unternehmerfamilie Rieger wieder.

Bei dieser Gelegenheit nahm Rentschler offiziell den Erlau Stuhl „Gmünd“ in Empfang. Dieser wurde als exklusives Unikat für die Landesgartenschau 2014 in Schwäbisch Gmünd gestaltet. An der Ostalbtafel wird der Stuhl für die Stadt Aalen stehen.
© Stadt Aalen, 06.11.2013