Oberbürgermeister besucht THW

Ein Bild von der Leistungsstärke des Ortsverbandes des Technischen Hilfswerkes (THW) machte sich kürzlich Oberbürgermeister Martin Gerlach bei einem Besuch in Robert-Bosch-Straße.

(© )
Begleitet wurde er sowohl von Kai Rudolf Niedziella, Kommandant der Feuerwehr Aalen, als auch von der Leiterin des Rechts- und Ordnungsamtes der Stadt Aalen Sonja Fehrenbacher. Zwischen der Feuerwehr, dem THW und dem Rechts- und Ordnungsamt, bei dem auch der Katastrophenschutz angesiedelt ist, bestehen intensive Verbindungen. Diese, so der Ortsbeauftragte des THWs Karl Mühlberger im Gespräch mit dem Oberbürgermeister, seien auch notwendig, um im Fall der Fälle die richtigen Maßnahmen einleiten zu können.

Beeindruckt zeigte sich Gerlach vom Ausbildungsstand als auch der hohen Motivation, welche die ehrenamtlichen Helfer des THW haben. „Es beruhigt mich, wenn ich weiß, dass wir in Notfällen auf die Hilfe des THWs zurückgreifen können“, so das Stadtoberhaupt.
© Stadt Aalen, 16.05.2007