Oberbürgermeister Martin Gerlach gratuliert zum 100. Geburtstag

Am Montag, den 12. September 2011 konnte Elsa Klinger ihren 100. Geburtstag feiern. Bereits seit 2004 wohnt sie im Samariterstift in Aalen. Oberbürgermeister Martin Gerlach gratulierte persönlich und überbrachte ebenfalls die Glückwünsche des Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann.

Die Geburtstagsfeier fand im Kreise der Familie statt. Die Jubilarin hat zwei Söhne, eine Enkelin und zwei Urenkel.

Elsa Klinger wurde am 12. September 1911 als 3. Kind der Eheleute Georg und Marie Baur in Essingen geboren. Nach ihrer Schulzeit arbeitete sie in der Zimmerei und Landwirtschaft der Eltern mit. 1935 heiratete sie den Steuerinspektor Walter Klinger. Doch im 2. Weltkrieg wurde sie Witwe und musste sich alleine um die Familie kümmern. Ab dem Jahre 1949 trat Willi May an ihre Seite. Im Jahre 1991 verstarb ihr Lebensgefährte und von dort an lebte sie alleine in Essingen.

Heute lebt die Jubilarin im Samariterstift in Aalen und wird liebevoll von dem Pflegepersonal und ihren Kindern umsorgt.

© Stadt Aalen, 13.09.2011