Offener Kindernachmittag im Haus der Jugend Aalen (alter Schlachthof)

Jeden Montag, Dienstag und Mittwoch bietet das Haus der Jugend von 14 bis 17 Uhr den offenen Kindernachmittag an. Herzlich willkommen sind alle Jungen und Mädchen von sechs bis 14 Jahren. Es ist Platz zum Spielen, Malen, Basteln, Plaudern, Musik hören, Tanzen, Basketball und vielem mehr. Für Besucher ab zehn Jahre stehen zusätzlich Dart, Tischfußball und Billard zur Verfügung. Die Medienwerkstatt kann unter Aufsicht zum Beispiel für altersgerechte PC-Spiele und das Internet kostenlos genutzt werden. Parallel finden Aktionen wie Basteln, Kochen, Backen, Turniere statt. Die Teilnahme daran ist freiwillig.

Folgende Aktionen sind für die 23. Kalenderwoche geplant:

$(text:b:Montag, 6. Juni 2005; Spaghetti und Tomatensoße selbst gemacht:)$

Wer Appetit darauf hat, kann sich an der Zubereitung beteiligen und anschließend schlemmen.
Kostenbeitrag: 50 Cent

$(text:b:Dienstag, 7. Juni 2005; Billard-Turnier ab 10 Jahre:)$

Wer Lust hat sich im Wettkampf zu messen, meldet sich bitte beim Betreuungsteam.
Beginn: 15 Uhr
Die drei Bestplatzierten erhalten einen Preis.

$(text:b:Mittwoch, 8. Juni 2005; Mensch-Ärgere-Dich-Nicht-Spiel selbst gebastelt:)$

Das Spiel wird auf Tonkarten aufgemalt und individuell gestaltet. Die Spielfiguren entstehen aus Holzperlen und Draht.
Kostenbeitrag: 50 Cent

Das Betreuungsteam freut sich auf bekannte und jeden neuen Besucher.

Weitere Informationen gibt es im Haus der Jugend, Friedhofstraße 8, 73430 Aalen, Telefon: 07361 52497-0 und unter http://www.hausderjugend.de.
© Stadt Aalen, 25.05.2005