Oldtimerrallye „2000 km durch Deutschland“ - 150 Oldtimer am 19. Juli in Aalen

(© )
Die Rallye „2000km durch Deutschland“ kommt am Dienstag, 19. Juli 2005 gegen 10.30 Uhr nach Aalen. 150 Oldtimer und fünf Veteranenmotorräder rollen über den Marktplatz. Dort ist eine Kontrollstelle eingerichtet. Hier können die Oldtimerfans wundervoll restaurierte Fahrzeuge aus nächster Nähe betrachten. Über Crailsheim und Langenburg geht die Fahrt weiter nach Würzburg.

Bei den „2000 km 2005“ werden die Teilnehmer wieder reizvolle Landschaften und Städte und viele begeisterte Zuschauer erleben. Die Tagesetappen sind wieder so bemessen, dass genügend Zeit für Begegnungen und Benzingespräche mit den anderen Teilnehmern bleibt – die kürzeste Etappe misst 205 Kilometer, die längste 400, im Durchschnitt sind es 305 Kilometer pro Tag. Die Fahrt führt diesmal zuerst zum Rhein und durch den Westerwald zum Taunus. Entlang der Bergstraße geht es nach Mannheim, dem ersten Etappenziel. Durch das Württembergische Weinland und durch den Schwäbischen Wald wird Ulm erreicht.
© Stadt Aalen, 15.07.2005
Bei dieser Rallye ist auch ein Opel Tigra Twin Top zu gewinnen. Mit einer Einzahlung von mindestens 10 Euro bei der Spenden- und Verlosungsaktion „Oldtimerfreunde zeigen Herz“ zugunsten Einrichtungen für hilfsbedürftige Menschen nehmen alle Spender an der Verlosung teil. Einzahlungsscheine sind beim Touristik-Service Aalen erhältlich, hier können auch Kataloge mit allen teilnehmenden Oldtimern erworben werden.