Optimale Präsentation auf der Immobilienmesse

Städtische Messebeteiligung kam gut an

(© )
Bauplätze in der Kernstadt besonders gefragt
Die Präsentation freier städtischer Grundstücke für Wohnungsbau und Gewerbe auf der Aalener Immobilienmesse ist gut angekommen.

Baubürgermeisterin Jutta Heim-Wenzler ist zufrieden: „Wir haben die Kunden erreicht und die einzelnen Baugebiete im Detail vorstellen können. Das nächste Mal sind wir wieder mit einem so informativen Stand dabei“.

Karl Heinz Ballenberger von der zentralen Bauverwaltung berichtet, dass sich das Interesse der Messebesucher vor allem auf Baugrundstücke in der Kernstadt und in Wasseralfingen konzentriert. Aber auch für Hermann Wanner, Vertreter der Stiftung Schloss Fachsenfeld war es wichtig, präsent zu sein. „Der Stand war in seiner Aufmachung genial. Besonders die hervorragenden Luftbilder kamen gut an.“

Die Infotafeln sind nun im vierten Stock des Rathauses ausgestellt. Weitere Informationen zu freien städtischen Baugrundstücken sind im Internet unter $(link:i:70624|www.aalen.de/bauplaetze|_top)$ erhältlich.
© Stadt Aalen, 22.09.2008