„Oscar und die Dame in Rosa“ im Kino am Kocher

Zum Jubiläum des Stadtseniorenrates zeigen das Kulturamt der Stadt Aalen und der Stadtseniorenrat am Sonntag, 25. Oktober 2009, 15 Uhr, „Oscar und die Dame in Rosa“. Das Schauspiel nach dem Roman von Eric-Emmanuel Schmitt ist zu sehen im Kino am Kocher, Schleifbrückenstraße 15-17.

Eva-Ingeborg Scholz verkörpert die Madame Rosa. Die versierte Schauspielerin ist in Berlin geboren und spielte in zahlreichen Filmen der Nachkriegszeit wie „Des Teufels General“, „Der Hauptmann von Köpenick“, „08/15“ u. a. Ihre Filmpartner waren Curd Jürgens, O. E. Hasse, Paul Hörbiger und Wilfried Seyferth, ihr späterer Ehemann. Mit über 80 Jahren hat Eva-Ingeborg Scholz ihre Traumrolle gefunden. Der Roman schildert das Leben des 10jährigen Oscar, der nur noch zwölf Tage zu leben hat. Er wird regelmäßig besucht von der uralten Dame in Rosa, Ex-Catcherin und eine, die ihn nicht anlügt. Auf Anregung von Madame Rosa hat Oscar einen Schriftverkehr der besonderen Art geführt und den bekommt das Publikum an diesem Nachmittag präsentiert.

Karten sind im Vorverkauf erhältlich beim Touristik-Service Aalen, Telefon: 07361 52-2359.
© Stadt Aalen, 08.09.2009