Paris und französische Chansons mit Götz Alsmann zu Beginn der Kleinkunst-Treff Saison Aalen

Zur Zeit befinden sich Götz Alsmann und Band in Paris, im Studio Ferber, das schon anderen großen Künstlern Inspirationsquelle für großartige Produktionen war. Götz Alsmann produziert die CD “Götz Alsmann in Paris!”, die im Oktober erscheinen wird. Flankiert wird die CD mit einer großen Deutschlandtournee, die Premiere des Programms ist am 21.10. in Dortmund. Am Donnerstag, 25. Oktober 2012 um 20 Uhr gastiert der bekannte Entertainer und seine Band mit dem brandneuen Programm in Aalen in der Stadthalle

(© )
Paris, die Lichterstadt an der Seine…
Götz Alsmann, der König des deutschen Jazzschlagers… Wie geht das zusammen? Das geht perfekt zusammen!

All’ die Assoziationen, die die großen französischen Chansons bei uns hervorrufen… all’ das Kapriziöse, Bittersüße, Melancholische und doch oft Unbeschwerte ..
Ruft das alles nicht einen Bilderreigen aus alten Filmen, von Postkarten, von Showszenen hervor, die auch oder gerade für uns Deutsche längst Allgemeingut geworden sind? Klischees… na klar! Aber trotz allem: Paris ist so - genau so! Das weiß auch Götz Alsmann.

In seinem neuen Programm präsentieren er und seine Band eine Auswahl großer französischer Chansons der 30er bis 60er Jahre – in deutscher Sprache.

Das „Jazzige“ der französischen Lieder aus der Goldenen Zeit des Chansons zusammen mit dem exotisch-swingenden Klang des Alsmann-Ensembles… das ist eine unwiderstehliche Melange.
Und „Paris!“ bietet noch mehr: Götz Alsmann und seine Musiker ergänzen den Reigen ihrer Lieblings-Chansons um Fundstücke aus dem deutschen Liederfundus, die unserer ewigen Sehnsucht nach der Stadt an der Seine, nach ihrem Charme, ihrem Esprit und ihrem Sentiment Ausdruck verleihen.

Karten sind im Vorverkauf erhältlich beim Touristik-Service Aalen, Telefon 07361-52-2359.


© Stadt Aalen, 16.10.2012