Personalien

Uta–Maria Steybe, Frauenbeauftragte der Stadt Aalen, wurde in der vergangenen Woche zur neuen Sprecherin der Landesarbeitsgemeinschaft der Kommunalen Frauenbeauftragten in Baden-Württemberg gewählt.

Bereits seit sechs Jahren ist Uta-Maria Steybe Sprecherin der Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen Frauenbeauftragten im Städtetag Baden-Württemberg.

$(text:b:Klaus Bolsinger, stellvertretender Leiter des Organisationsamtes der Stadt Aalen, wurde zum Sprecher der Anwendergemeinschaft „MESO-BW“ gewählt.)$

In dieser neuen Anwendergemeinschaft haben sich über 40 Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg zusammengeschlossen, die für ihre Bürgerämter eine autonome Software einsetzen. Die überwiegende Zahl der baden-württembergischen Kommunen nutzen das landeseinheitliche Einwohnerinformationssystem, das auf Großrechner läuft. Durch den Einsatz autonomer Software spart die Stadt Aalen jährlich mehrere 10 000 Euro ein.

© Stadt Aalen, 27.04.2007