Peter Härtling liest aus "Leben lernen"

Zum Abschluss der Veranstaltungsreihe „50 Jahre Schubart-Literaturpreis der Stadt Aalen“ kommt der Preisträger des Jahres 1974, Peter Härtling, am Dienstag, 22. März 2005, 20 Uhr zu einer Lesung ins Aalener Rathaus.

(© )
Wie wir heute wissen, lag die Jury damals mit dem jungen noch nicht sehr bekannten Autor goldrichtig, denn Härtling gehört heute zu den wichtigsten Vertretern der deutschen Literatur. In seinen Werken beschäftigt er sich immer wieder auch mit Künstlerschicksalen und der das Leben prägenden Kunst. So auch in seinen Erinnerungen „Leben lernen“, wo Peter Härtling seinen Weg in das kulturelle Leben der jungen Bundesrepublik reflektierend betrachtet.

Karten gibt es im Vorverkauf beim Touristik-Service Aalen, Telefon 07361 52-2358 und bei der Theaterkasse StockZwo im Alten Rathaus.
© Stadt Aalen, 04.03.2005