"Pilgern....kein Ort ist irgendwo."

(© )
Am Mittwoch, 19. Mai führt um 20 Uhr die Company für Tanz und Performance Uta Salewski ihre aktuelle Produktion „Pilgern...kein Ort ist irgendwo.“ in der Spielstätte des Theaters der Stadt Aalen im Wi.Z, Ulmer Straße 130 auf. Die Tanz- und Musikperformance lädt das Publikum ein, sich gemeinsam mit den Tänzerinnen und Musikerinnen auf einen Weg zu begeben, der sie durch verschiedene Räume aber auch Zeiten führt. Jeder kreiert sich dabei seine eigene Pilgerreise mit unterschiedlichen Erlebnissen und Zeitbögen von einer Minute bis zu einem ganzen Leben.

Die Performance ist im Rahmen eines interaktiven Projektes zwischen der Choreographin und Tänzerin Uta Salewski und der Photographin Birgit Richter entstanden. Es tanzen Katharina Lammel, Heidi Schnirch und Uta Salewski. Die musikalische Begleitung mit Cello und Stimme hat Isabel Eichenlaub übernommen. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Tanztheatertage statt, welche das Kulturamt der Stadt Aalen gemeinsam mit dem Theater der Stadt Aalen durchführt.

Karten sind im Vorverkauf erhältlich beim Touristik-Service Aalen, Telefon: 07361 52-2359 sowie im Stock Zwo, Telefon: 07361 52-2600. Parallel zu den Tanztheatertagen werden vom Donnerstag, 20. bis Samstag, 22. Mai im Stock Zwo im Alten Rathaus die im Rahmen des interaktiven Projektes entstanden Photos und Videos von Birgit Richter zu sehen sein.
© Stadt Aalen, 13.05.2004