plugged, unplugged, gemafrei: "Local Heroes" live in der Stadtbibliothek

Seit April 2003 gibt es im Bestand der Stadtbibliothek bei den Tonträgern eine eigene Rubrik für die CDs der „Local Heroes“, der Bands aus Ostwürttemberg - von A wie "Anything" bis Z wie "Zott".

Initiiert wurde das Projekt von dem Aalener Musiker Timo Schaal. Er wollte damit den zahlreichen Bands in der Region eine gemeinsame Werbeplattform schaffen und den Fans den Zugang zu ihren Tonträgern erleichtern. In der Zwischenzeit umfasst der Bestand mehr als 130 CDs, von denen jede durchschnittlich zehnmal im Jahr ausgeliehen wird. Im Rahmen des Torhaus-Jubiläums sind am $(text:b:Freitag, 3. Dezember 2004)$ um 17 Uhr mit den "White Devils", "Timo und Günny" und "Curtain Falls" drei Bands aus der Aalener Szene live in der Stadtbibliothek zu erleben. Moderieren wird in bewährter Manier Frau Prof. Dr. Dr. S. K. Hentze. Der Eintritt ist frei.

© Stadt Aalen, 26.11.2004