Polizeipräsident bei Oberbürgermeister Martin Gerlach

Der Leiter des künftigen Polizeipräsidiums in Aalen, Ralf Michelfelder hat sich heute bei Oberbürgermeister Martin Gerlach vorgestellt.

(© )
„Wir freuen uns sehr, dass Aalen Sitz eines der 12 regionalen Polizeipräsidien wird. Als Leiter dieser Einrichtung heiße ich Sie herzlich in der Stadt Ihrer künftigen Wirkungsstätte willkommen“ begrüßte das Stadtoberhaupt. Gerlach betonte, dass die Stadt Aalen alle erforderliche Unterstützung für die Umsetzung der Reform bieten werde. „Sie sollen die Einrichtung in Aalen bestmöglich gestalten können. Dazu gehört unter anderem auch eine ausreichende Anzahl an Parkmöglichkeiten.“

Michelfelder erklärte, dass in Waiblingen ein Projektbüro eingerichtet worden sei, welches sich mit der Zusammenlegung der drei bisherigen Polizeidirektionen zu einem Präsidium beschäftige. „Wir sind mit viel Elan dabei, Dinge zu ordnen und auf den Weg zu bringen, ohne die Kollegen oder die Raumschaft aus den Augen zu verlieren.“ Abschließend dankte er Oberbürgermeister Gerlach für die zeitnahe Einladung und die zugesicherte Unterstützung.
© Stadt Aalen, 29.05.2012