Preisträgerkonzert „Jugend musiziert“ in der Musikschule

Die Preisträger des Landeswettbewerbs „Jugend musiziert“, der vom 31. März bis 2. April in Aalen durchgeführt wurde, werden am Freitag, 12. Mai, 19 Uhr, im Konzertsaal der Musikschule Aalen eine Kostprobe ihres hervorragenden Könnens geben.

Präsentieren werden die jungen Musikerinnen und Musiker ihr jeweiliges Wettbewerbsprogramm, welches ihnen ermöglicht hat, zum Bundeswettbewerb in Freiburg eingeladen zu werden.

An diesem hochkarätigen Konzert werden auch Aalener Musikerinnen und Musiker, wie der junge Trompetenspieler Maximilian Sutter sowie Hans Chen, mitwirken.

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei.
© Stadt Aalen, 19.04.2006