Pressearbeit der Stadt Aalen im Internet in Baden-Württemberg spitze

Die renommierte Kommunikationsagentur Rombach & Jacobi aus Esslingen bescheinigt der Stadt Aalen in ihrer neuesten Untersuchung beste Reaktionszeiten bei journalistischen E-Mail-Anfragen sowie einen umfassenden Service bei den im Internet bereitgestellten Presseinformationen. Damit hat die Stadt Aalen das Vorjahresergebnis bestätigt. Aalen und zwölf weitere Städte und Gemeinden aus Baden-Württemberg hatten in der aktuellen Studie am besten abgeschnitten.

„Die erneute Platzierung in der Spitzengruppe bestätigt die offensive Pressearbeit der Stadt Aalen im Internet als schnellstem Medium unserer Zeit. Für jedermann zugängliche Informationen über städtisches Handeln und die Unterrichtung der Bürger und Medien aus erster Hand sind wichtige Beiträge für die demokratische Kultur in unserer Stadt und der Region“, resümiert Oberbürgermeister Martin Gerlach das Ergebnis der Studie.

Im Rahmen der Internetuntersuchung schickte die Agentur Rombach & Jacobi eine E-Mail-Anfrage eines Journalisten an die Pressestellen von 101 Städten in Baden-Württemberg. Nur 28 Städte, darunter die Stadt Aalen, und damit sieben weniger als im Vorjahr und halb so viele wie vor vier Jahren, reagierten innerhalb von 24 Stunden. 43 Prozent aller Kommunen antworteten überhaupt nicht. „Das ist gerade für Redaktionen, die aktuell arbeiten müssen, absolut inakzeptabel“, konstatiert Dr. Theo Rombach, Agenturchef von Rombach & Jacobi Kommunikation.

Der städtische Internetauftritt www.aalen.de bietet Medienvertretern an exponierter Stelle mit dem Link „Presse“ den Einstieg zu den Medienservices. Journalisten finden dort das vollständige städtische Pressearchiv seit Mai 2003, eine Galerie mit Pressebildern in verschiedenen Qualitäten zum Herunterladen, die Möglichkeit sich in den Presseverteiler der Stadt Aalen einzutragen sowie das städtische Amtsblatt „Stadtinfo“ im pdf-Format. Abgerundet wird der Informationsservice durch den umfangreichen und aktuellen Online-Kalender sowie das Ratsinformationssystem mit den Sitzungsterminen und den Tagesordnungen der städtischen Gremien.
© Stadt Aalen, 14.05.2007