Rathaus Aalen nur über Haupteingang erreichbar

Aus Sicherheitsgründen ist das Aalener Rathaus in nächster Zeit nur über den Haupteingang erreichbar. Der Westeingang und der Zugang über die Tiefgarage bleibt geschlossen. Die Ausstellung in der Rathausgalerie bleibt am Samstag, 28. September geschlossen.

(© )
Aufgrund von Drohungen gegen Mitarbeiter des Aalener Rathauses hat die Stadtverwaltung vorbeugend diese Sicherheitsmaßnahmen ergriffen. Der öffentliche Zugang wird zudem von einem Sicherheitsdienst bewacht. Die Rathauspforte bleibt vorläufig unbesetzt. Anrufer werden gebeten, die Durchwahlnummer anzuwählen, da es in der zentralen Telefonvermittlung zu Engpässen kommen kann.
Zu den üblichen Rathausöffnungszeiten ist die Galerie des Rathauses über den Haupteingang zugänglich.

Die Stadtverwaltung bittet die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für die Einschränkungen.
© Stadt Aalen, 27.09.2013