Rathaussturm 2015

Die Narren haben das Aalener Rathaus erobert und die Herrschaft bis Aschermittwoch übernommen. Die Allianz der Aalener Fastnachtszunft, der Unterkochener Bärenfanger und der Ostalb Ruassgugga durchbrachen mit Böllern und Guggamusik den Widerstand der ehrbaren Rathaus-Gießer und schleppten Oberbürgermeister Thilo Rentschler vor das Rathaus.

Trotz des heftigen Widerstands der mit Süßigkeiten bewaffneten und mit Lederschürzen und Gießerkappen verkleideten Obrigkeitsgetreuen, stürmten die Narren im Böllernebel das Rathaus. Unterstützt wurde die Rathausmannschaft von der Schützenkameradschaft Dewangen, doch vergebens. Angesichts der Übermacht hisste Oberbürgermeister Thilo Rentschler schließlich die weiße Flagge. In Ketten wurde er mit Erster Bürgermeisterin Jutta Heim-Wenzler und Bürgermeister Wolf-Dietrich Fehrenbacher vor das Rathaus geschleppt.