Ray - Hommage an Ray Charles

Musical-Show mit Ron Williams

Das Musical im Theaterringprogramm der diesjährigen Saison thematisiert das Leben und die Songs von Ray Charles. Am $(text:b:Mittwoch, 1. Dezember 2010, 20 Uhr)$, gastiert das Musical-Ensemble der Theatergastspiele Kempf in der Aalener Stadthalle. In der Hauptrolle des Ray Charles brilliert Ron Wiliams, der schon als Martin Luther King in Aalen gefeiert wurde.

Der Musiker Ray Charles führte ein außergewöhnliches Leben, wie es wohl kaum ein anderer populärer Musiker vorzuweisen hat. Er wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf, verlor mit 7 Jahren sein Augenlicht und kurz darauf verstarben seine Eltern. Allein und blind musste er mit dem vorherrschenden Rassismus in den Südstaaten Amerikas leben. Und doch galt Ray Charles bereits mit 32 Jahren weltweit als unumstrittenes Genie. Er war der erste, der Gospel, Jazz, Blues und Country miteinander verschmolz und damit einen neuen Musikstil kreierte: den Soul!

In der Stadthalle werden die bekannten Songs zu hören sein: I Can’t Stop Loving You, Hit The Road Jack, Georgia On May Mind, Unchain My Heart u.a.

Karten sind im Vorverkauf erhältlich beim Touristik-Service Aalen, Tel. 07361 52-2359.
© Stadt Aalen, 16.11.2010