Rock- und Metalnight im Haus der Jugend

Am Samstag, 20. Oktober 2007 rocken drei junge Bands ab 21 Uhr im Haus der Jugend in Aalen.

Die Newcomerband "Tankfucker" eröffnet den Abend mit selbstgeschriebenen Black- und Thrash Metal Songs.

Danach stehen die vier Wendlinger Jungs von "Zielscheibe" auf der Bühne, die mit eigenen Punksongs wie "Plattenpapa" oder "Pleck weg" die Wände zum Beben bringen.

Zum krönenden Abschluss spielt "Noch ne Band" aus Pforzheim ihre deutschen Songs, mal punkig, mal rockig, die freche und ehrliche Storys aus dem Alltag erzählen.

Einlass ab 20 Uhr, Eintritt drei Euro.

Weitere Informationen gibt es im Haus der Jugend, Friedhofstraße 8, 73430 Aalen, Telefon: 07361 52497-0 und unter http://www.hausderjugend.de.
© Stadt Aalen, 10.10.2007