Röthardt mit Kurortschild

An der Ortseingangstafel Röthardt weist seit heute ein blaues Zusatzschild auf den Kurort Röthardt hin.

(© )
Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle sprach bei der Enthüllung von einem Weihnachtsgeschenk, das für die Zukunft verpflichte. Die Stadt werde in nächster Zeit alles tun, dass der Teilort Röthardt noch schöner werde. Die Stadt habe aber auch die Erwartung, dass die Bewohner Röthardts investieren. Als Beispiel nannte Pfeifle die Schaffung von Ferienwohnungen. Außerdem werde die Stadt die Investorensuche für eine medizinische Einrichtung intensivieren.

Das Schild trägt die Aufschrift „Staatlich anerkannter Kurort mit Heilstollen-Kurbetrieb“, die von den Logos der Stadt Aalen und des Deutschen Speläotherapieverbandes eingerahmt ist.
© Stadt Aalen, 23.12.2004