Rund 250 Senioren vergnügt am Aalbäumle

Seniorennachmittag

(© )
Bei Sonnenschein konnte am Samstagnachmittag Oberbürgermeister Martin Gerlach rund 250 Seniorinnen und Senioren zum traditionellen Seniorennachmittag am Aalbäumle begrüßen. Einmal im Jahr lädt die Stadt alle Senioren zum höchsten Punkt Aalens, um in netter Runde und herrlicher Landschaft miteinander ins Gespräch zu kommen. Viele nutzen dabei das Angebot der Stadt, um mit den dafür eigens gemieteten Busse ans Aalbäumle zu kommen. Es ist auch schon guter Brauch, dass das Stadtoberhaupt der ältesten Teilnehmerin und dem ältesten Teilnehmer als Dank eine Flasche Wein überreicht. In diesem Jahr konnte Gerlach Käthe Kiesel mit 94 Jahren und Alex Knörzer mit 95 Jahren auszeichnen.
Musikalisch umrahmt wurde der Nachmittag durch die Seniorenkapelle aus Waldhausen unter der Leitung von Konrad Saur. Sehr beliebt bei den älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern war auch wieder das hervorragende Speisen- und Getränkeangebot von Inge Schmidt-Birkhold und ihrem Team des Aalbäumles.
© Stadt Aalen, 28.07.2007