Rundfahrt mit dem Londoner Doppeldecker der OVA

Am Samstag, 6. September 2008, führt die Stadtführung des Touristik-Service Aalen wieder einmal mit dem Londoner Doppeldecker der OVA durch das Stadtgebiet. Begleitet wird diese Fahrt von Wilhelm Döbber, welcher ein profunder Kenner der Aalener Stadtgeschichte ist. Er zeigt den Teilnehmern Altbekanntes sowie Neues und weiß so manches zur Stadtentwicklung zu erzählen.
Beim Besucherbergwerk „Tiefer Stollen“ wird ein Halt eingelegt, wo die Teilnehmer über die Geschichte des Bergbaus im Braunenberg informiert werden. Weiter geht´s zur „Heimatsmühle“ und nach Hüttlingen. Dort steigt Hüttlingens Bürgermeister Günther Ensle zu und berichtet so allerlei Interessantes über das „Naturerlebnisbad“ Niederalfingen sowie über die „neue Bachstraße“.
Abfahrt ist um 14.30 Uhr am Gmünder Torplatz. Um Anmeldung beim Touristik-Service Aalen wird gebeten. Kosten: Erwachsene 6 Euro, Kinder ab 6 Jahren 4,50 Euro.
© Stadt Aalen, 29.08.2008