Rundgang durchs Museum am Markt

Als die Aalener morgens noch keinen Waschlappen brauchten...

Geschichten von Menschen und Zeiten, Relikte alter Handwerkstraditionen, Bilder und Musik– all das gehört zu einem Rundgang durch die Dauerausstellung des Museums am Markt - Schubarts Museum.

Am Sonntag, 12. Oktober um 15 Uhr informiert Ursula Holzwarth alle Interessierten über Stadtgründung sowie Musik, Biografie und Werk von Christian F. D. Schubart, dem rebellischen Komponisten, Dichter und Journalisten des 18. Jahrhunderts.

Einen ganz anderen Einblick in das Aalener Leben früherer Zeiten bietet die aktuelle Sonderausstellung „Alles im Fluss – Vom Wasser in Aalen“. Die Ausstellung kann vor oder nach der Führung besichtigt werden. Natürlich erfährt man dort auch, wie die Alt-Aalener „Katzenwäsche“ aussah und warum die Aalenerinnen von der Einführung der Haus-Wasserleitungen nicht vollends begeistert waren...

Nur der übliche Eintritt von zwei Euro beziehungsweise 1,50 Euro ist zu zahlen.
© Stadt Aalen, 08.10.2003