Russische Impressionen

Die Bücherei und Kulturgemeinde Unterkochen präsentieren am Dienstag, 6. Februar um 20 Uhr einen Abend mit Literatur und Musik aus Russland unter dem Titel „Am meisten überraschte mich die Leidenschaft und Glut seiner Melodie“.

Mit dem Blick auf die vielbeschworene russische Seele offenbart sich uns Gegensätzliches und Widersprüchliches: Romantische Sehnsucht, Bilderbuchwinter, Balalaikamusik, aber auch Terror, Gewalt und Verbannung.

Heidi Meyer von der Bücherei führt durch den Abend und rezitiert Lyrik und Prosa.

Die Russin Olga Sunn umrahmt und begleitet auf dem Klavier mit Werken von Tschaikowsky, Schostakowitsch und anderen. Aufgewachsen in St. Petersburg, studierte sie dort Musik am Konservatorium und lebt seit einigen Jahren in Deutschland.

Die Veranstaltung findet im Rathaussaal Unterkochen statt. Karten im Vorverkauf gibt es in der Bücherei Unterkochen.
© Stadt Aalen, 29.01.2007