"Sag mal was!" - Sprachförderung in den Aalener Kindergärten

„Willi, darf ich heute auch mit in deine Gruppe?“ So tönt es täglich aus den Spielecken des städtischen Kindergartens Scheurenfeld in Dewangen, wenn sich am Vormittag für eine Stunde die Sprachförderkraft, Christa Bich und die Handpuppe „Willi“ mit den acht Kindern zur gezielten Sprachförderung treffen.

(© )
Bis Juli noch erleben über 30 Kinder in den städtischen Kindergärten Im Greut, Milanweg und Dewangen in 120 Förderstunden „Sprache mit allen Sinnen“. Wie etliche weitere Kindergärten von kirchlichen und freien Trägern in Aalen beteiligen sie sich wiederum am Förderprojekt der Landesstiftung Baden-Württemberg. Kinder im Vorschulalter sollen durch gezielte Förderung in Kleingruppen im sprachlichen Bereich aufholen können und bessere Startvoraussetzungen für die Schule erwerben. Und damit dies auch erfolgreich ist, haben die beiden Sprachförderinnen an den städtischen Kindergärten, Heike Weng und Christa Bich, gemeinsam mit den Kindern schon einiges unternommen: So besuchte Heike Weng mit ihren „Schützlingen“ das „Haus der Jugend“, in der Werkstatt konnten sich Kinder und Eltern mit dem Material „Ton“ sinnlich, sprachlich und kreativ auseinandersetzen und Tongefäße herstellen. Die Kinder sollen die Räume um sich herum „erobern“, mutiger und selbstbewusster werden – eine wichtige Voraussetzung für eine positive Sprachentwicklung. Es wurde aber auch schon in vielen Situationen gemeinsam gesprochen, erzählt, gesungen, gehört und gelacht....

Das Projekt wurde in Elternbriefen und Elterngesprächen vorgestellt, denn überaus wichtig ist es, die Eltern zu gewinnen und persönliches Vertrauen aufzubauen. Schön ist zu sehen, mit welchem Eifer die Kinder dabei sind und wie „rasend“ schnell sie lernen. Und dass bis zu den Sommerferien weiter keine „Langeweile“ aufkommt, dafür ist bereits gesorgt:

Ein „Willifest“ ist genauso geplant wie eine „Stadtführung durch Aalen.....

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Arbeitskreises „Ausländer/Inländer“ am Donnerstag, 10. März 2005 um 19.30 Uhr im Restaurant „Roter Ochsen“ in Aalen findet auch eine Informationsveranstaltung zum Thema „Sprachförderung“ statt. Hierzu sind alle Interessierten recht herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.
© Stadt Aalen, 03.03.2005