Saugkehrmaschine übergeben

Im Beisein der Sponsoren übernahm Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle am vergangenen Samstag vor dem Spiel zwischen dem VfR Aalen gegen die Amateure des 1. FC Kaiserslautern offiziell die neue Saugkehrmaschine für das Waldstadion und die Fußgängerzone.

(© )
Die Kosten von mehr als 30 000 Euro für die neue Kehrmaschine übernehmen 42 lokale und regionale Unternehmer. Im Gegenzug ist auf der Maschine ihr Firmenlogo angebracht. Für die Beschaffung des Fahrzeuges und das Suchen von Werbepartnern zeichnet sich die Firma Brunner Mobil aus Böblingen verantwortlich. Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle bedankte sich bei allen Werbepartnern. „Sie dokumentieren mit ihrer Werbung, dass ihnen die Sauberkeit unserer Stadt am Herzen liegt.“
© Stadt Aalen, 29.03.2004