Schauübung der Feuerwehr Aalen

Die Feuerwehr Abteilung Aalen demonstriert am Mittwoch, 18. Mai 2005 ab 19.30 Uhr der Bevölkerung ihre Leistungsfähigkeit.

Als Übungsobjekt wurde das Gebäude des ehemaligen Möbelhauses Krauss am Nördlichen Stadtgraben ausgewählt. Die Lage des Gebäudes und Aufteilung der Räumlichkeiten bietet ideale Übungsbedingungen.

$(text:b:Angenommene Lage: )$
Im Gebäude ist ein Brand ausgebrochen, der sich schnell ausbreitet. Mehrere Personen befinden sich noch im Gebäude und können es nicht mehr verlassen.

$(text:b:Maßnahmen der Feuerwehr: )$
Menschenrettung mittels Sprungretter, tragbare Leitern sowie über die Drehleiter. Umfangreiche Brandbekämpfung mit Rohren und Wasserwerfern.

Um eine ausreichende Wasserversorgung sicherzustellen, wird durch eine zusätzliche Schlauchleitung vom Kocher die Einsatzstelle mit Löschwasser versorgt.

Zum Einsatz kommen drei Löschgruppenfahrzeuge, ein Tanklöschfahrzeug, die Drehleiter sowie ein Schlauchwagen.

Die Übung findet im Rahmen des Jahresprogramms zum 150jährigen Jubiläum der Feuer Aalen statt und wird von Abteilungskommandant Stefan Kaufmann kommentiert.

Weitere Informationen zur Aalener Feuerwehr und ihren Abteilungen können unter www.feuerwehr-aalen.de abgerufen werden.
© Stadt Aalen, 06.05.2005