Schläft ein Lied in allen Dingen: Literarisch-musikalischer Eichendorff-Abend in der Stadtbibliothek Aalen

Anlässlich seines 225. Geburtstags laden die Stadtbücherei, die Katholische Erwachsenenbildung und die Musikschule zu einem literarisch-musikalischen Eichendorff-Abend ins Torhaus.

Joseph von Eichendorff gilt als „der“ Dichter der deutschen Romantik. 2013 jährt sich sein Geburtstag zum 225. Mal. Aus diesem Anlass porträtiert der Künstler und Journalist Thomas Moritz Müller, Kulturredakteur i. R. aus Esslingen, am $(text:b:Donnerstag, 16. Mai 2013)$ um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek im Torhaus, Joseph von Eichendorff mit dessen schönsten Gedichten, Auszügen aus Novellen und biografischen Randbemerkungen.

Lehrkräfte der städtischen Musikschule umrahmen den Abend mit Werken der Epoche. Der Eintritt beträgt 5 Euro.
© Stadt Aalen, 06.05.2013