Schüler aus fünf Ländern zu Gast in Aalen

(© )
Rund 50 Schülerinnen und Schüler aus fünf europäischen Ländern hat Oberbürgermeister Martin Gerlach zusammen mit Hartmut Schlipf, Rektor der Kaufmännischen Schule Aalen, am vergangenen Montag, 18. März 2013, im Sitzungssaal des Aalener Rathauses begrüßt. Seit zwei Jahren beteiligt sich die Kaufmännische Schule Aalen an dem Comenius-Schulpartnerschaftsprojekt der Europäischen Union.

Schülerinnen und Schüler mit ihren begleitenden Lehrern aus Frankreich, Spanien, Italien und der Türkei lernen seit vergangenen Freitag die Stadt Aalen näher kennen. Neben Unterrichtsbesuchen in der Kaufmännischen Schule, steht zudem ein Workshop zur interkulturellen Kompetenz in Kooperation mit der Volkshochschule Aalen auf dem Programm der ausländischen Gäste. Ziel der Schulpartnerschaft ist es , die europäische Integration und Zusammenarbeit unter den Schülern in den Regionen Europas voranzutreiben und auszubauen.
© Stadt Aalen, 19.03.2013