Schüler aus Obergalla in Fachsenfeld

Im Aalener Rathaus konnte Touristik-Leiter Karl Troßbach im Namen des Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle Schülerinnen und Schüler aus Obergalla und Fachsenfeld begrüßen.

Seit 1999 besteht eine Schulpartnerschaft zwischen der Grund- und Hauptschule Fachsenfeld und der Schule im Stadtteil Obergalla von Aalens Partnerstadt Tatabanya. Eine Woche lang halten sich die Austauschschüler in Fachsenfeld auf und absolvieren in dieser Zeit ein umfangreiches Besichtigungsprogramm. Während des Aufenthalts sollen auch die deutschen Sprachkenntnisse vertieft werden. Troßbach würdigte das schulische Engagement auf beiden Seiten und dankte den Gasteltern für ihren aktiven Beitrag zur Völkerverständigung.
© Stadt Aalen, 07.05.2003