Schüler aus St. Lô pflanzen Baum der Freundschaft

Die Galgenberg-Realschule Aalen hat Besuch aus der französischen Partnerstadt St. Lô. Zum zehnjährigen Jubiläum mit dem dortigen Collège hat Oberbürgermeister Martin Gerlach die Gruppe im Rathaus empfangen.

(© )
Er hieß die 31 Schülerinnen und Schüler zwischen 13 und 16 Jahren, den Leiter des Collège Alain Girard und die Vizebürgermeisterin Hélène d’Aprigny aufs Herzlichste willkommen. Bei strahlendem Sonnenschein genossen die Gäste anschließend den Blick vom der Dachterrasse im siebten Stock des Rathauses.

Der Partnerschule brachten die Franzosen zum zehnjährigen Jubiläum einen normannischen Apfelbaum mit, der am kommenden Dienstag im Schulhof der Galgenberg-Realschule gepflanzt wird.

Die Gastgeber haben für ihre französischen Freunde ein umfangreiches Programm aufgestellt. Neben den Aalener Sehenswürdigkeiten und einem Aalener Stadtspiel sind in dieser Begegnungswoche Ausflüge nach Nördlingen, Neresheim, auf den Ipf und nach Nürnberg geplant.
© Stadt Aalen, 07.05.2009