Schülerinnen und Schüler aus St. Lô empfangen

In Vertretung von Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle begrüßte heute, Dienstag, 30. März 2004, Karl Troßbach, Leiter des Touristik-Services Aalen und zuständig für Städtepartnerschaften, 53 Schülerinnen und Schüler aus Aalens französischer Partnerstadt St. Lô.

(© )
Die Schule aus St. Lô pflegt bereits seit 30 Jahren einen intensiven Kontakt mit ihrer Partnerschule, dem Theodor-Heuss-Gymnasium, in Aalen. Die Schülerinnen und Schüler besuchen während ihres Aufenthaltes bis 6. April den Unterricht und gestalten auch ein umfangreiches Besichtigungs- und Ausflugsprogramm, um Land und Leute kennen zu lernen. So sind unter anderem Betriebsbesichtigungen bei den Firmen Zeiss und SHW vorgesehen oder auch ein Tag in der bayrischen Landeshauptstadt München. Alle 16 bis 18jährigen Jugendlichen sind in Familien untergebracht. Sie werden auf deutscher Seite von Dr. Manfred Nowak, Lehrer am THG, und auf französischer Seite von Catherine Lecomte betreut.
© Stadt Aalen, 30.03.2004