Schülerinnen und Schüler aus Tatabánya empfangen

16 Schülerinnen und Schüler aus Aalens ungarischer Partnerschaft Tatabanya sind zur Zeit Gast an der Grund- und Hauptschule Fachsenfeld.

(© )
Die Partnerschaft zwischen der Grund- und Hauptschule Fachsenfeld und der Schule aus Tatabanya besteht bereits seit fünf Jahren. Die Schülerinnen und Schüler wurden heute, Dienstag, 30. März 2004 von Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle in Aalen willkommen geheißen. Vom Dach des Rathauses aus stellte das Stadtoberhaupt die Stadt und ihre Besonderheiten vor. Er bedankte sich vor allem bei den Gastfamilien, bei denen die Jugendlichen noch bis kommenden Samstag untergebracht sind. Neben dem täglichen Unterrichtsbesuch steht auch ein umfangreiches Ausflugs- und Besichtigungsprogramm auf der Tagesordnung. Unter anderem wird das Besucherbergwerk „Tiefer Stollen“ oder auch das Schloß Fachsenfeld besichtigt.
© Stadt Aalen, 30.03.2004