Sitzungen des Beirats von Menschen mit Behinderungen

Der Beirat von Menschen mit Behinderungen tritt nach Bedarf, mindestens aber viermal im Jahr zusammen. Die Sitzungen sind öffentlich.

Die Sitzungen finden im Rathaus im Kleinen Sitzungssaal statt. Die Einladung zu den Sitzungen des Beirats von Menschen mit Behinderungen erfolgt über die Geschäftsführung spätestens 14 Tage vor der Sitzung. Mit der Einladung werden alle von den Mitgliedern eingegangenen Vorschläge für die Tagesordnung mitgeteilt. Neben den stimmberechtigten Mitgliedern des Beirats kann auch die Stadtverwaltung z.B. aktuelle Planungen und Vorhaben als Beratungsthemen vorschlagen und im Beirat vorstellen. Auf Wunsch erhalten Sie die Einladungen zum Beirat von Menschen mit Behinderungen und aktuelle Informationen regelmäßig per E-Mail zugesandt.

Sitzungen des Beirat von Menschen mit Behinderungen 2015:

  • Donnerstag, 10. März 2016 (Großer Sitzungssaal)
  • Donnerstag, 22. September 2016 (Großer Sitzungssaal)
  • Donnerstag, 08. Dezember 2016 (Großer Sitzungssaal)

jeweils von 18:30 Uhr bis 20 Uhr, Rathaus.

Ein/e Gebärdensprachdolmetscher/in ist anwesend. Eingang bei den Fahnenstangen. Rolli-Zugang über den Westeingang, Parkmöglichkeiten in der Rathaustiefgarage.