Lichtmessmarkt, Verkehrsbehinderungen und Verschiebung Wochenmarkt

Wegen Durchführung des Lichtmessmarktes am Mittwoch, 2. Februar 2005 ist in der Innenstadt von Aalen mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Ab sechs Uhr werden die Gmünder Straße (ab Westlicher Stadtgraben) und Reichsstädter Straße, der Südliche und der Östliche Stadtgraben sowie der Marktplatz für den allgemeinen Verkehr gesperrt. Im Südlichen und Östlichen Stadtgraben müssen parkende Fahrzeuge bis Montag, sechs Uhr entfernt sein. Die Einbahnregelung in der Rittergasse wird aufgehoben, da die Innenstadt für Anlieger nur über die Straße "An der Stadtkirche" befahrbar ist. Die Anwohner werden auf diesem Wege um Verständnis für die an diesem Tage entstehenden Behinderungen gebeten.

Verschiebung Wochenmarkt aufgrund des Aalener Lichtmessmarktes 2005

Wegen des am $(text:b:Mittwoch, 2. Februar 2005)$ in der Aalener Innenstadt stattfindenden Krämermarktes, bei dem zirka 150 Marktbeschicker in der Zeit von 8 bis 18 Uhr ihre Ware anbieten, wird der Aalener Wochenmarkt auf $(text:b:Dienstag, 1. Februar 2005)$ vorverlegt.