Solarvorträge an Volkshochschule

Das Grünflächen- und Umweltamt der Stadt Aalen organisiert wieder gemeinsam mit der Aalener VHS informative Vorträge zur Solartechnik. Referieren werden der Energieberater der Stadt Aalen, Armin Ehrmann, und der freie Solarberater Bernd Masur vom Energieberatungszentrum „Dorfmühle Unterkochen“.

Im ersten Vortragsabend am $(text:b:Donnerstag, 4. März 2004)$ werden Möglichkeiten zur Warmwassererzeugung und Heizungsunterstützung mit Solaranlagen vorgestellt.

Am $(text:b:Donnerstag, 11. März 2004)$ wird über die Möglichkeiten der Stromerzeugung durch Fotovoltaikanlagen referiert. Für Neuanlagen wurde zum 1. Januar 2004 die gesetzlich garantierte Einspeisevergütung deutlich angehoben, so dass für jedes Dach mit Ausrichtung zwischen Südwest und Südost solche Anlagen auch unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten interessant geworden sind.

Beide Veranstaltungen finden jeweils um 19 Uhr im Paul-Ulmschneider-Saal im Torhaus Aalen statt.
© Stadt Aalen, 19.02.2004
Der Eintritt beträgt jeweils vier Euro, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Neben Hersteller unabhängigen Informationen zu Technik, Betriebserfahrungen und Fördermöglichkeiten werden individuelle Fragestellungen der Teilnehmer behandelt. Aalener Fachbetrieben wird die Möglichkeit geboten, im Anschluss an die Vorträge ihre Leistungsfähigkeit vorzustellen; Interessenten hierzu sollten sich bei Armin Ehrmann im Grünflächen- und Umweltamt der Stadt Aalen, Telefon: 07361 52-1611, anmelden.