Sommeraktion für die Preisträger des Aalener Spion-Malbuch-Gewinnspiels

Das zu Beginn diesen Jahres eingeführte Aalener Spion-Malbuch kommt bei den kleinen Bürgern und Besuchern der Stadt Aalen gut an.

Rund 70 Kinder haben sich am Gewinnspiel, das im Aalener Spion-Malbuch integriert ist, beteiligt. Sie haben auf den Spuren des Aalener Spions 18 besondere Plätze der Innenstadt erforscht, an jeder Station eine Frage zu einem besonderen Gebäude oder Platz beantwortet und schließlich pünktlich bis zum Einsendeschluss am 15. Juni 2010 das richtige Lösungswort beim Touristik-Service abgegeben.

Alle Kinder, die das richtige Lösungswort beim Tourisik-Service eingereicht haben, sind am 6. August 2010 um 11 Uhr herzlich zu einem kleinen Empfang mit Herrn Oberbürgermeister Gerlach eingeladen. Dort erwartet sie eine kleine Überraschung.
© Stadt Aalen, 02.07.2010
Das „Aalener Spion-Malbuch“ ist natürlich weiterhin beim Touristik-Service Aalen erhältlich und es lohnt sich auch in den Sommerferien, mit dem Aalener Spion die Innenstadt zu erkunden. Denn jedes Kind, dass das richtige Lösungswort beim Touristik-Service abgibt, erhält ein kleines Geschenk. Außerdem können die insgesamt sechs Motive – vom römischen Legionär bis zum Kaiser Joseph –von den Kindern nach Herzenslust ausgemalt werden.