SPD Generalsekretär Rudolf Hausmann, MdL, bei Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle

Anlässlich eines Ganztagesaufenthalts in Aalen besuchte der Generalsekretär der baden-württembergischen SPD, MdL Rudolf Hausmann, zusammen mit der örtlichen Landtagsabgeordneten Ulla Haussmann auch den Aalener Oberbürgermeister.

(© )
In einem intensiven Gespräch wurde insbesondere die dramatische Finanzlage der Kommunen erörtert. Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle erneuerte seine Hoffnung, dass die Landesregierung von Baden-Württemberg im Bundesrat die geplante Gemeindefinanzreform nicht blockieren werde. „Wenn bis 31. Dezember 2003 nichts geschieht, dann wird es in nahezu allen Städten Deutschlands ein böses Erwachen geben“, so der Oberbürgermeister.

Pfeifle bedankt sich bei dem SPD Politiker für die großzügige Bezuschussung des Bundes zum Ausbau der Ganztagesschulen. Sie wird seinen sehr positiven Niederschlag im Haushalt 2004 der Stadt Aalen finden.

Weitere Gesprächsthemen waren, der dringend erforderliche Ausbau der B 29 sowie der weitere Ausbau der Fachhochschule Aalen.
© Stadt Aalen, 06.11.2003