Sperrung der Sportplätze im Greut wegen Einsturzgefahr der Flutlichtmasten

In regelmäßigen Abständen werden die Flutlichtmasten bei den städtischen Sportplätzen auf ihre Standsicherheit überprüft.

Die beauftragte Firma hat der Stadtverwaltung mitgeteilt, dass die Standsicherheit der Flutlichtmasten beim Kunstrasensportplatz im Greut aktuell nicht mehr gegeben ist.

Im Hinblick darauf hat die Stadtverwaltung aus Sicherheitsgründen den Kunstrasensportplatz sowie das Rasenspielfeld zur Nutzung gesperrt.

Außerdem muss der Fahrweg zwischen dem Kunstrasensportplatz und der Reitanlage des Reitervereins Aalen ab sofort gesperrt werden.

Ein Spiel- und Trainingsbetrieb der Vereine ist leider nicht möglich. Die Stadtverwaltung ist bemüht, dass der Schaden schnellstmöglichst behoben wird. Die Instandsetzungsarbeiten sollen ab 2. Juni 2009 durchgeführt werden.
© Stadt Aalen, 20.05.2009