Staatssekretär Michael Sieber besuchte Schloss Fachsenfeld

Der Staatssekretär im baden-württembergischen Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Michael Sieber stattete am heutigen Montag, 1. März der Stiftung Schloss Fachsenfeld in Begleitung von MdL Winfried Mack einen offiziellen Besuch ab.

(© )
Stiftungsvorsitzender Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle und Geschäftsführer Joachim Wagenblast erläuterten dem Gast die Entwicklung von Schloss Fachsenfeld zu einem zentralen Kulturstandort der Region Ostwürttemberg. Sie stellten auch die weiteren Ausbauplanungen vor, bei deren Umsetzung sie auf die Unterstützung des Landes hoffen.

Staatssekretär Sieber zeigte sich begeistert von dem Gesamtensemble Schloss Fachsenfeld, das in diesem Jahr sein 175-jähriges Bestehen feiert und anerkannte dessen inzwischen landesweite Bedeutung.
© Stadt Aalen, 01.03.2004