Stabwechsel beim Zweckverband Gewerbegebiet Dauerwang

Die Verbandsversammlung des Zweckverbands Gewerbegebiet Dauerwang hat Oberbürgermeister Thilo Rentschler einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. Er übernimmt das Amt turnusgemäß von Essingens Bürgermeister Wolfgang Hofer, der Stellvertretender Verbandsvorsitzender ist.

(© )
Ein pralles Programm hatte die Verbandsversammlung -bestehend aus Essinger und Aalener Gemeinderatsvertretern- zur jährlichen Versammlung im Aalener Rathaus zu absolvieren. Neben der Feststellung der Jahresrechnungen 2012, der Änderung der Erschließungsbeitragssatzung und dem Erlass der Haushaltssatzung 2014 standen umfangreiche Baubeschlüsse über anstehende Sanierungsmaßnahmen und die Fertigstellung bestehender Straßen auf der Tagesordnung.

Mit Blick auf das laufende Jahr 2013 konnte die Versammlung bereits eine positive Bilanz ziehen. Grundstücke im Gewerbegebiet Dauerwang sind stark gefragt. Der Zweckverband hat derzeit nur noch drei eigene Grundstücke im Bestand, für die bereits konkrete Anfragen vorliegen. Alle anderen Grundstücke sind bebaut oder verkauft. "Besonders die Entwicklung im Bereich Decathlon, Jedele und Knauss zeigt die Dynamik im attraktivsten und wertigsten Gewerbegebeit der gesamten Region sehr deutlich", so Oberbürgermeister Thilo Rentschler.
© Stadt Aalen, 03.12.2013